Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

> Kundeninformationen im PDF-Format herunterladen

Liefer und Versandkosten
Geltungsbereich: Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für den Versandhandel innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Alle Lieferungen erfolgen, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen, ausschließlich zu unseren Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Alle Preisangaben in Euro inclusiv gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Vertragsschluss und Lieferung
Zahlungsbedingungen: Alle Zahlungen erfolgen grundsätzlich per Vorkasse. Nach Eingang des Auftrages erhält der Auftraggeber eine Vorkassenrechnung, aus der auch die Versandkosten für den Auftrag zu entnehmen sind. Erfolgt innerhalb 21 Tagen ab Rechnungsdatum kein Geldeingang, betrachten wir automatisch den erteilten Auftrag als storniert, ohne daß der Auftraggeber Schadenersatz wegen Nichterfüllung geltend machen kann. Die Versandkosten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland betragen: Paket bis 30 kg € 5,75

Nach Eingang des Rechnungsbetrages erfolgt unverzüglich, spätestens jedoch nach 3 Werktagen der Versand der Waren. Der Kaufvertrag kommt erst nach Annahme der Waren durch den Auftraggeber zustande. Bei Rückgabe der bestellten Waren, die vollständig und in ordnungsgemäßem Zustand sein muß, nehmen wir automatisch die Rückabwicklung des Geldverkehrs gemäß Widerrufsbelehrung vor. 

Die Widerrufsbelehrung ist Bestandteil der Vorkassenrechnung und des der Ware beigefügten Lieferscheins.

Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungs-bestimmungen. Die Gewährleistung beginnt mit dem Tag der Warenübergabe. Im Gewährleistungsfall senden Sie die betroffene Ware an unsere Adresse. Die dadurch entstehenden Versandkosten werden von uns erstattet. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

Widerrufsbelehrung:
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen in Briefform, Fax oder E-Mail bzw. durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Waren und dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs.2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs.1,2 und 4 BGB-InfoVO sowie unserer Pflichten gemäß § 312 Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoVO und nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. 
Widerruf oder Warenrücksendungen sind zu richten an:
Brief oder Warenrücksendung: Collars & Leads, Eichelweg 19, 61276 Weilrod
Widerruf per E-Mail: info@collars-leads.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei Überlassung der Ware gilt das nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der Rücksendung einen Betrag von EURO 40,00 nicht übersteigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. 
Ende der Widerrufsbelehrung.

Kosten des Widerrufs: Soweit Sie verpflichtet sind, die Kosten der Rücksendung zu tragen, (siehe Widerrufsbelehrung) berechnen wir bei Ausübung Ihres Widerrufsrechts je Rücksendung der Ware Kosten in Höhe der für die Lieferung angefallenen Versandkosten. (siehe Versandkostentabelle)

Zurück
CH_VB